top of page
Suche
  • elnatietboehl

Juni 2022

Ein nachträgliches Servus


© Innovation und Zukunft Stiftung, auf dem Nachbarschaftsfest in St.Leonard, v.l.: Elna Tietböhl (Projektleitung Weltacker), Manfred Schmitz (Zukunft und Innovation Stiftung) (Foto Barbara Schmitz)


ich bin Elna Tietböhl und seit Anfang Juni Eure Ansprechpartnerin bei Fragen, Anregungen und Wünschen rund um den entstehenden Weltacker. Ich bin zuständig für die Implementierung, Organisation und Kommunikation.


Bereits im Vorfeld durfte ich mit der Innovation und Zukunft Stiftung und SDGs go local zusammenarbeiten und freue mich daher umso mehr, dass mir das Weltacker Projekt anvertraut wurde.


Am 26.Juni hatte ich bereits die Möglichkeit unseren Weltacker-Stand beim Nachbarschaftsfest in St. Leonard gemeinsam mit Barbara und Manfred Schmitz von der Innovation und Zukunft Stiftung zu betreuen. Der Austausch mit den Interessierten vor Ort, die neuen potentiellen Kooperationspartner:innen und die Kinder, welche fleißig unser Ackerflächenbuffet-Spiel ausprobierten, waren ein erfolgreicher Abschluss meines ersten Monats im Projekt.

Für die Zukunft wünsche ich mir, dass wir den Weltacker Nürnberg gemeinsam ERLEBEN. BEGREIFEN. VORANBRINGEN.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page