Suche
  • elnatietboehl

Februar 2022

Aktualisiert: 3. Aug.

Dann geht alles plötzlich überraschend schnell:


© SDGs go local, von rechts: OB Marcus König, Katrin Schwanke (SDGs go local), Baureferent Daniel F. Ulrich, Barbara u. Manfred Schmitz (Innovation und Zukunft Stiftung), Bürgermeister Christian Vogel (Foto Sabine Ratzel)


Der Stadtplanungsausschuss beschließt in seiner Sitzung am 17. Februar 2022, die Flächen des Parkplatzes an der Von-der-Tann-Straße im Westpark für einen „Weltacker“ zur Verfügung zu stellen.


Ein gemeinsamer Pressetermin vor Ort findet ebenfalls im Februar statt. Oberbürgermeister Marcus König, Bürgermeister Christian Vogel und Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich bekräftigen unisono, dass die Idee eines Bildungsortes Weltacker mitten in der Stadt sehr gut im Nürnberger Rathaus ankomme, da Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema sei.


Der Parkplatz wird heute vor allem als Abstellplatz für Wohnwagen, Wohnmobile und Anhänger genutzt, die besser auf Privatflächen statt im öffentlichen Raum abgestellt werden sollten, heißt es seitens der Verwaltung. Der Standort ist spannend und stellt große Herausforderungen in Aussicht - etwa Entsiegelung und Recycling der Fläche, die Aufbringung von gesundem Ackerboden oder die Integration des Baumbestandes in die Bewirtschaftung.




© SDGs go local: Standort Von-der-Tann-Straße (Fotos Sabine Ratzel)

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Juli 2022

Juni 2022